Extra Ausflug nach La Gomera

S. 200 zusätzlicher Ausflugstipp:

Extra Ausflug nach La Gomera
Vom Hafen in Los Cristianos fahren die Fähren auf die Nachbarinseln La Gomera, La Palma und El Hierro. Mit der Fred Olsen Schnellfähre gelangt man in 50 Minuten nach La Gomera. Die Fähren fahren mehrfach täglich, die Zeiten sind auch für einen Tagesausflug gut geeignet. Rechnen sie mit € 250 für eine Vierköpfige Familie und einem Auto hin und zurück. Tipp: Bei einigen Autovermietern ist das Verlassen der Insel untersagt, in so einem Fall ist es dann die bessere Lösung sich für den Ausflug ein Auto auf La Gomera vorab online zu reservieren. Die Firma Cicar erlaubt die Mitnahme nach vorheriger Anmeldung, unterhält aber auch eine Niederlassung direkt am Hafen (www.cicar.com). Fähren: www.navieraarmas.com und www.fredolsen.es

Ausflugstipps für La Gomera:

– Nationalpark Garajonay: Nach dem höchsten Berg der Insel wurde der im Zentrum liegende Nationalpark benannt, welcher über 10 % der Inselfläche bedeckt. Doch nicht der höchste Gipfel, sondern der Urwald “El Cedro” ist das Highlight des Parks. Der Wald schafft sich sein eigenes Klima und verfügt über 12 verschiedene Baumarten. Fahren Sie unbedingt vor dem Besuch des Parks in das Besucherzentrum in der Nähe von Agulo. GPS 28°10’41.2″N 17°12’49.0″W Hier erfahren Sie auch welche Wanderungen für Sie geeignet sind.

– Mirador de Abrante bei Agulo: “Das schönste an den Nachbarinseln Teneriffas ist der Anblick Teneriffas!” Nirgends ist diese Aussage besser nachvollziehbar als hier. Zum Aussichtspunkt gehört das gleichnamige Restaurant mit einem komplett gläsernen 7 m langen Skywalk. Schweben Sie hier über dem Abgrund und genießen Sie das ultimative Teneriffa-Panorama. Eintritt frei. GPS 28°11’08.7″N 17°12’05.4″W

– Los Organos: Wie gigantische Orgelpfeifen (ca. 170 m breit und 80 m hoch) mutet diese wunderbare basaltische Laune der Natur an. Leider ist dieses Werk von erkalteter basaltischer Magma und Erosion nur vom Meer aus zu betrachten. Bootstouren gibt es vom Hafen von Valle Gran Rey.

– Valle Gran Rey: Wenn man auf La Gomera von einem touristischen Ort sprechen kann, dann hier. Aber das ist weit übertrieben. Wer auf La Gomera Urlaub macht will kein typisches, touristisches Programm und so kommt es vor, dass sich hier die Aussteiger abends mit den Urlaubern an den angesagten Plätzen treffen, gemeinsam Musik machen, tanzen und das Leben einfach laufen lassen. Ein Ort mit einer ganz besonderen Stimmung und dazu noch ein wunderschönes Tal mit einem großen Strand. Wenn Sie eine Nacht auf La Gomera bleiben möchten, warum nicht hier? GPS 28°05’42.6″N 17°20’32.3″W

Natürlich hat La Gomera noch mehr zu bieten, finden Sie es heraus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner